Produkt Informationen

Gemeinsam mit der Schweizer Schönheitsklinik Laclinic-Montreux hat Helena Rubinstein eine milde, 2-Schritte Nachtpeeling Routine entwickelt. Zur Erneuerung der Hautoberfläche werden in diesem Nachtpeeling zwei wesentliche Wirkstoffe der Hautpflege kombiniert: Hyaluronsäure und Retinol.



SCHRITT EINS: HYALURONSÄURE-GEL 

Der erste Schritt der Routine besteht aus dem mildernden Hyaluronsäure Gel. Dieses pflegende, glättende Gel enthält dreierlei Hyaluronsäure-Molekülen, welche eine intensive Feuchtigkeitszufuhr fördern und die Haut aufpolstern.

 

SCHRITT ZWEI: HAUTERNEUERNDES RETINOL IN OPTIMALER KONZENTRATION 

Helena Rubinstein hat für den zweiten Schritt ein Produkt mit einer optimalen Retinol Konzentration entwickelt. Der Inhaltsstoff Retinol hat die Fähigkeit, die Haut sichtbar weicher, glatter und frischer zu machen.



Anwendungstipp

 - Schritt eins: Tragen Sie die Geltextur auf, indem Sie die Hände in V-Form Richtung Schläfen bewegen.

 - Schritt zwei: Tragen Sie die Creme in Richtung Schläfen mit den Fingerspitzen auf und beenden Sie mit einer zum Hals diagonalen Bewegung

 Tragen Sie Re-plasty Power A+H.A. 2 bis 3 mal pro Woche während der 2 ersten Wochen der Anwendung auf, dann täglich (nur am Anbend) bis zum Ende beider Produkte.



Textur:

- Hyaluronsäure: Weichmacher- und Glättungsgel

- Retinol: leichte und schnell einziehende Creme



Tipp: Nach dem Auftragen der beiden Schritte von Re-plasty Power A+H.A. tragen Sie die Nachtcreme Re-Plasty Age Recovery Night auf. Die Formel mit dem « Pflaster-Effekt » verschmilzt mit der Haut nach der ersten Anwendung, umhüllt sie und verleiht ein absolutes Wohlbefinden.